Know-how

Der Schlüsselfaktor zur Effizienzsteigerung

Um überzeugende Lösungen anbieten zu können, benötigt man Erfahrungen und Know-How – Kompetenzen, die Deurowood mittels jahrelanger Erfahrungen und intensiver Forschung entwickelt hat. Das Ergebnis ist ein tiefgreifendes Verständnis der Laminiertechnologie.

Dank unserer internationalen Ausrichtung können wir Markt- und Technologietrends antizipieren. Unsere Experten vereinen Prozess- und Anlagenkompetenz mit chemischem Know-How. Dabei setzen sie den Fokus auf Effizienzsteigerungen entlang der gesamten Wertschöpfungskette. Wir betrachten dies als entscheidenden Faktor für eine erfolgreiche Zusammenarbeit mit unseren Kunden und Geschäftspartnern.

Alle Additive und Beschleuniger werden den Harzen unmittelbar vor dem Imprägnierprozess zugegeben.

Nach der Trocknung kann das imprägnierte Papier mehrere Monate gelagert werden bevor es auf holzbasierte Tafeln laminiert wird. Während des Heißpress-Verfahrens oder der Thermofusion sorgt der Harz im Papier für ein ausreichendes Aufweichen, um es mit dem Trägermaterial zu verbinden. Anschließend härtet der Harz aus, sodass er dauerhaft haltbar wird und damit das Dekorpapier schützt. Trennmittelunterstützen die saubere Ablösung der laminierten Tafel von der Presse. Pressgeschwindigkeit und Oberflächenqualität hängen von der richtigen Wahl des Harz-Zusatzes / -Härters ab. Alle Additive und Beschleuniger werden dem Harz unmittelbar vor dem Imprägnierprozess zugegeben.